Inotec Fire & Vis Kurzparka

Inotec Fire & Vis Kurzparka
Bild vergrößern

Sie können als Gast (bzw. mit Ihrem derzeitigen Status) keine Preise sehen

Lieferzeit: 3-4 Tage

Art.Nr.: 01072 19058 005 3001
Für weitere Informationen besuchen Sie bitte die Homepage zu diesem Artikel.

Inotec Fire & Vis Kurzparka

Kurzparka

Diese nach 6 bzw. 7 Normen zertifizierten Parkas vereinen zahlreiche Schutzfunktionen und sind für ein breites Spektrum an Einsatzgebieten geeignet. Hervorzuheben ist die aufwändige Dachziegelverarbeitung, optimal für Arbeitsbereiche mit Flüssigmetallen: Die übergesteppten, nach unten weisenden Nähte gewährleisten das Abperlen flüssiger Metallspritzer. Mit unserem einzippbaren FR-Innenflece bei Kälte unschlagbar.

3-farbig; Oberstoff mit flammhemmendem Futterliner; hoher Stehkragen mit integrierter Kragentasche, verdeckten Druckknöpfen und angenähter Kapuze (zum Tragen mit/ohne Helm), Gesichtsfeld per Kordel und Kapuzenhöhe per Klettverschluss regulierbar; Verschlussleiste mit verdecktem 2-Wege-PVC-Reißverschluss; vordere Blende als Regenrinne mit verdeckten Druckknöpfen; 2 aufgesetzte Blasebalg-Seitentaschen mit Patte und verdecktem Druckknopf; 1 Napoleon-Innentasche links mit PVC-Reißverschluss; Taillen- und Saumabschlussregulierung per Kordelzug; Ärmelbündchen mit Lasche und Klettverschluss; gelb hinterlegte und industriell waschbare FR-Reflexstreifen.

Das Gewebe dieses Produkts ist nach ÖKO-TEX® Standard 100 Klasse II zertifiziert.

HABETEX® MULTISAFE PRO 55 % Modacryl, 43 % Baumwolle, 2 % Carbon, mit Futterliner

ca. 275 g/m²

Energieversorger, Stadtwerke, Anlagenverantwortliche, Stahlwerke, Arbeiten im öffentlichen Verkehrsraum, E-Handwerk.

ATPV Außenlage: 10,4 cal/cm² , 435,4 kJ/m²

( Die Lichtbogenfestigkeit von Schutzbekleidung wird in der Regel durch den ATPV-Wert (Arc Thermal Performance Value) angegeben. Er wird nach der Norm IEC/EN 61482-1/Methode A ermittelt. Der ATPV-Wert entspricht der maximalen Hitzeenergie, angegeben in Wärmemenge pro Flächeneinheit (z.B. kJ/m² oder cal/m²), der ein Gewebe widerstehen kann, bevor es darunter zu Verbrennungen zweiten Grades kommen kann.)

HAF-Wert: 80,2%

( Der HAF [heat attenuation factor] kennzeichnet die Schutzwirkung, indem der prozentuale Anteil der Einwirkenergie bestimmt wird, der bei einem Einwirkenergieniveau, das dem ATPV entspricht, durch die PSA abgehalten wird. Die statistische Auswertung führt zu Kennwerten, die eine Wahrscheinlichkeit für das Auftreten von Hautverbrennungen 2. Grades von 50 % beinhalten. Das ist nach EU-PSA-Richtlinie 89/686/ EEC nicht erlaubt.) 

 
Artikelnummer 01072 19058 005 3001    
Hauptgrößen: Unisex S-XL    
Nebengrößen Unisex XS, XXL, XXXL Größentabelle Damen / Herren  
Farben orange/dunkelgrau/fluoreszierendes gelb    
Fertigteilgewicht:
ca. 1.1620 g    
Tragekomfort    
Industriewäsche    
Normen      
DIN EN 343 DIN EN 343
Klasse 3/3
DIN EN ISO 20471
DIN EN ISO 20471
Klasse 2/2
DIN IEC 61482-2 DIN IEC 61482-2
Klasse 2
DIN EN ISO 11612 DIN EN ISO 11612
Klasse 2
DIN EN ISO 11611
DIN EN ISO 11611
DIN EN 13034 Typ 6 DIN EN 13034 Typ 6
DIN EN 1149-5    

 Katalog

Diesen Artikel haben wir am Montag, 09. Oktober 2017 in unseren Katalog aufgenommen.

[weiter>] | Artikel 1 von 2 in dieser Kategorie

Willkommen zurück!

E-Mail-Adresse:
Passwort:
Passwort vergessen?

Newsletter-Anmeldung

E-Mail-Adresse:

Kundengruppe


Kundengruppe: Gast
Sie haben keine Erlaubnis, Preise zu sehen. Erstellen Sie bitte ein Kundenkonto.

Hersteller Info

Hersteller