Taschenfilter

Vorfiltration G3 - G4

Für die Vorfiltration in klima- und lufttechnischen Geräten und Anlagen aller Art

  • Klimaanlagen in Büros, Schulen, Labors
  • Vorfilter von Feinstaubfiltern
  • Vorfilter in Lackieranlagen

 

Feinfiltration M5 - F9

Zur Feinstaubfiltration in klima- und lufttechnischen Geräten und Anlagen aller Art

  • Büros, Krankenhäuser, Rechenzentren
  • Pharmazie, Feinmechanik und Lebensmittelerzeugung
  • Vorfilter zum Beispiel für Schwebstofffilter

 

PROsyntex F7 - F9

Effizienter Synthetik-Taschenfilter zur Feinstaubfiltration gemäß DIN EN 779:2012

  • Büros, Krankenhäuser, Rechenzentren
  • Pharmazie, Feinmechanik und Lebensmittelerzeugung
  • Vorfilter zum Beispiel für Schwebstofffilter

 

V-Reihe G3 - F9

  • Bei hohen Anforderungen an die Standzeit und Betriebssicherheit in der Klimatechnik
  • Für industrielle Anwendungen mit anspruchsvollen Betriebsbedingungen, z. B. Pharma-, Lebensmittelindustrie
  • Vorfilter zum Beispiel für Schwebstofffilter

 

Ex-Protect G4 - F9

  • In lüftungstechnischen Anlagen - bei Vorliegen von explosionsgefährdeten Atmosphären (Gemische aus Luft und brennbaren Gasen, Dämpfen oder Nebeln)

 

Biostat M5 - F9

  • In der Zu- und Umluftfiltration von raumlufttechnischen Anlagen
  • Anforderungen mit erhöhtem hygienischem Anspruch
  • Anforderungen zur Erfüllung der VDI 6022
  • Bei erhöhter Luftfeuchtigkeit und anspruchsvollen Umgebungsbedingungen

 

Weitere Unterkategorien:
Vorfiltration

Vorfiltration G3 - G4

Vorfiltration (Zuluft)
Filtration (Abluft)
Vorfiltration (Zuluft)

Anwendungen

Zur Filtration in lufttechnischen Geräten und Anlagen aller Art

  • Klimaanlagen in Büros, Schulen, Labors
  • Vorfilter von Feinstaubfiltern
  • Vorfilter in Lackieranlagen

Klassifizierung nach DIN EN 779

  • Filterklasse G3
  • Filterklasse G4

 

 

 

Ausführungen

  • Alle Standardgrößen geschweißt
  • Sondergrößen auf Anfrage
  • Rahmenausführungen: Kunststoffrahmen (25 mm), Metallrahmen (20 oder 25 mm)
  • Ausführung mit Kunststoffrahmen voll veraschbar
  • Optional mit aufgeschäumter Hygiene-Dichtung

Materialeigenschaften

  • Geprüft nach DIN EN 779:2012
  • Brandschutz nach DIN 53438-3 (F1)
  • Feuchtigkeitsbeständig bis 100% r. F.
  • Lackverträglichkeit nach IPA-Prüfung
  • Hohe Eigensteifigkeit der Taschen
  • Bruchsichere, synthetische Fasern, ökologisch unbedenklich
  • Temperaturbeständig in Abhängigkeit der Rahmenart bis max. 80°C

Willkommen zurück!

E-Mail-Adresse:
Passwort:
Passwort vergessen?

Newsletter-Anmeldung

E-Mail-Adresse:

Kundengruppe


Kundengruppe: Gast
Sie haben keine Erlaubnis, Preise zu sehen. Erstellen Sie bitte ein Kundenkonto.

Hersteller